Dammerharz Balsambaum 100g

12,40

Wohlgeruch:

Die Familie der Shorea-Bäume erstreckt sich über den asiatischen Raum bis ins Himalayagebirge. Von ihnen gibt es über 200 verschiedene Arten, wovon Shorea robusta (Salbaum) und Shorea Anthoshorea, Richetia und Rubroshorea, die als Merantiholz in den Handel kommen, die wohl bekanntesten Vertreter sind. Shorea wiesneri wächst hauptsächlich auf der Insel Sumatra, in Indien und Indonesien. Die Bäume werden bis 35 m hoch und bilden ganze Wälder. Dammarharz ist weißlich bis gelb, transparent und wie mit feinem Puder bestäubt. Die Dammarharzstücke sind recht groß und werden daher maschinell zerkleinert.

Dammar zum Räuchern

Zum Räuchern wird das Dammar im Mörser zerkleinert. Beim Verräuchern entfaltet es einen leicht zitronigen, transparenten und fein ätherischen Rauch. Dabei hellt Dammar unsere Stimmung auf und bringt Licht ins Dunkle unserer Seele. Nicht umsonst bedeutet Dammar in der malaiischen Sprache “Licht”.

Und immer wenn wir uns niedergeschlagen, kraft- und mutlos fühlen, können wir mit einer Dammarräucherung Tatkraft, Selbstvertrauen und Zufriedenheit erfahren. Endlich können wir viele Situationen annehmen wie sie sind und auch den positiven Sinn widriger Umstände erfahren und begreifen.

Wenn wir beim Meditieren Konzentrationsprobleme haben, weil uns ständig störende Gedanken durch den Kopf jagen, kann uns das Dammar dazu verhelfen, still zu werden und zu unserer inneren Ruhe zu finden. So können wir solchen Gedanken einfach nachschauen, wie Wolken, die am Himmel vorüberziehen. Dammar schenkt uns die geistige Klarheit über den Dingen zu stehen und belastende Situationen ohne Zweifel und “Wenn und Aber” zu betrachten. So können wir viele Muster erkennen und echte Lösungswege finden.

Aber nicht nur geistige Klarheit, sondern auch Konzentration, Wachheit und den Blick auf das Wesentliche können wir mit Dammar unterstützen. Für solche Räucherungen wird es dann mit entsprechenden Räucherpflanzen, wie Angelikawurzel, Lorbeer, Weihrauch, Rosmarin, Myrte oder Pfefferminze gemischt.

Nach einer Dammarräucherung erkennen wir wieder unseren eigenen Reichtum, finden Zufriedenheit, Ruhe und Harmonie und die glücklichen Momente in unserem Leben können wieder aufleben. Denn wahres Glück finden wir nicht in der materiellen Welt, sondern es lebt aus uns heraus.

In allen stressigen und hektischen Zeiten lässt uns Dammar einen Schritt zurücktreten, er ent-schleunigt, lässt Tagträume wieder aufleben und gibt Raum für Ruhe und Entspannung. So können wir durchatmen, uns geborgen fühlen und Kraft und Kreativität für den neuen Tag schöpfen. Aber Dammar fördert auch die Traumfähigkeit.

In einer Ahnenräucherung ist Dammar wunderbar geeignet, um unseren inneren Frieden mit uns und mit dem Menschen der gehen musste zu schließen. Belastende Situationen, die wir mit dem Verstorbenen durchlebt haben, können wir verzeihen und loslassen. Aber auch um Abschied zu nehmen und um unsere Trauer und Gefühle zu bewältigen ist er geeignet.

Beschreibung

Botanischer Name
Shorea wiesneri Staff
Familie

Dipterocarpaceae – Zweiflügelfruchtgewächse

Inhaltsstoffe

Harzsäure, Dammarresen, ätherisches Öl und Bitterstoffe.

Räucherwerk nicht für die Innere Anwendung:

  • reines Dammar
  • ohne künstliche Zusätze
  • ohne Konservierungsstoffe
  • aus kontrollierter Wildsammlung

Dammar, duftet fein und Zitrusartig. Es hat die Fähigkeit die Gedanken zu klären und zeichnet sich besonders durch seine stark Stimmungsaufhellende Wirkung aus.