Schwarzkümmelöl kaltgepresst ungefiltert bei 36°C Samen aus Ägypten 250ml (Vitamin Paket)

Extra Vergine Natives, kaltgepresstes Schwarzkümmelöl in Rohkostqualität#
•aus kontrolliert biologischem Anbau in Ägypten
•mild – vollreifer Geschmack, wohltuende Wirkung
•gehaltvoll an ätherischen Ölen und Fettbegleitstoffen
•äußerliche Anwendung für alle (Hunde-)Felle: wehrt Zecken ab!
Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Schwarzkümmelöl kaltgepresst ungefiltert bei 36°C Samen aus Ägypten

Unser ägyptisches Schwarzkümmelöl wird aus voll ausgereiften ägyptischen
Schwarzkümmelsamen aus ökologischem Landbau mühlenfrisch kalt gepresst. Es wird danach
lediglich filtriert, nicht desodoriert oder raffiniert, und zeichnet sich durch seine goldgelbe Farbe
und ausgewogenen Geschmack (ohne „Kratzen“) aus. Schwarzkümmelöl kann bis maximal 90 °C
erhitzt werden. Als „Vitalöl“ wird es löffelweise pur genossen, aber auch als typische Würze
orientalischer Gerichte verwendet.
Inhaltsstoffe
Im Schwarzkümmelöl dominiert die essenzielle, zweifach ungesättigte Linolsäure. Linolsäure trägt
zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Die positive Wirkung stellt
sich bei einer täglichen Aufnahme von 10 g Linolsäure (entspricht zirka 2-3 Esslöffeln) ein. Etwas
ganz Besonderes am Schwarzkümmelöl ist der hohe Anteil ätherischer Öle, der – je nach Erntejahr
und Anbaubedingungen – zwischen 0,5 g bis 2,5
g pro 100 g liegt, hinzu kommen Bitter- und
Gerbstoffe wie Nigellin und Thymochinon. Sie sorgen für den ausgesprochen intensiven, typischen
Eigengeschmack, begründen aber auch die Beliebtheit des Schwarzkümmelöls für eine Vielzahl von
Anwendungen in der Volkskunde.
Verwendung:
Schwarzkümmel ist eine beliebte Zutat in der orientalischen Küche, zum Beispiel wird das
türkische Fladenbrot typischerweise mit Schwarzkümmelsamen bestreut. Auch in der
nordafrikanischen Küche werden die Samen mit dem intensiven Geschmack gerne verwendet.
Schwarzkümmelöl hat, wie die Samen, einen würzig-pfeffrigen, leicht bitteren, charakteristischen,
sehr dominanten Geschmack. Schwarzkümmelöl kann in der Küche zum Abschmecken
orientalischer Gerichte, zum Dünsten oder für Dressings und Dips verwendet werden. Wie
„normaler“ Kümmel passt es bestens zu Kohl und Hülsenfrüchten.
Obwohl der Geschmack so ungewöhnlich und intensiv ist, schwören viele
Schwarzkümmelliebhaber darauf, täglich einen Teelöffel Schwarzkümmelöl zu sich zu nehmen –
pur, mit anderen Ölen gemischt, oder in der täglichen Küche. Wegen des hohen Anteils ätherischer
Öle empfiehlt sich, dies kurmäßig und nicht länger als drei bis vier Monate zu tun.
Unsere Qualität:
Heilarzneihaus Öle werden direkt im Heilarzneihaus selbst in der Haus eigen Ölmühle in Handarbeit gepresst.
Grundsätzlich sind alle Öle bei 36 Grad gepresst und sind somit nicht nur kaltgepresst sondern gekühlt gepresst.
Deshalb können wir unsere Öle als Rohkost Öle anpreisen den durch die gekühlt Pressung bleiben die Inhaltsstoffe erhalten.
Heilarzneihaus leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zu einer Gesunden und ausgewogenen Ernährung.
Wenn SIe Fragen zu unseren Produkten haben rufen Sie uns einfach an.
Unter: 0221 956 23 991
HM Heilarzneihaus Medica
Fachgeschäft für Alternativ Medizin
Herzogstrasse 36
50667 Köln
info@heilarzneihaus.de

Zusätzliche Information

Gewicht 0.90 kg